Besuch aus Barnstorvia

  • Das ist sehr sehr bedauerlich.


    SimOff:

    Welche Städte sind denn an der Grenze zu Alpemand? So viel ich weiß ist das auch nicht geklärt, hm? Und es gibt auch nur ein handvoll Städte. Ausser in Zauche-Belzig, Euskadien und Gervoux, nicht?

  • Allerdings!


    SimOff:

    Das ist leider wahr. Die Grenzregion ist noch gar nicht ausgestaltet, wenn man mal davon absieht, dass der höchste Berg Ostanticas, der Mont Valbré, direkt auf der Grenze sitzt, so dass sich beide Nationen den Berg teilen. An Städten ist da aber noch nichts ausgestaltet, und eine Karte wäre in dieser Hinsicht schon nicht schlecht ...

  • SimOff:

    Wurde das mit dem Berg schon mit Alpinia besprochen? Weil wir bekommen in 3,4 Wochen ne Karte die an die Geographie der anderen Umländer angepasst sein wird. Nur an Barnstorvia glaub nicht. Da sollte man sich wohl auch absprechen und wenn die Karte von der leduveiischen Kaiserin nicht bald kommt, wohl mal Rüdenberg lieb drum bitten.

  • SimOff:

    Also, das mit dem Berg wurde damals mit Clausi abgesprochen, ich glaube, bevor ihr den Reservierungsantrag gestellt habt. Da kursierte auch irgendwo eine grob skizzierte Karte, die Clausi gemacht hatte, und die die Grenzgeographie behandelte.

  • SimOff:

    Ja, der Berg ist natürlich abgesprochen. ;-) Aber leider ist die grobe Karte noch mit den ursprünglich geplanten Grenzen, die durch Astarien ja deutlich angepasst werden mussten. Die Grundgedanken der Karte werden aber sicherlich in das neue Werk einfließen können.

  • SimOff:

    Mir sei es recht. Ich denke, wenn die Grundzüge erhalten bleiben, werde ich damit leben können, wie es am Ende kommt, und wir werden dann entsprechend unsere Grenzregion anpassen, wenn wir denn mal jemals eine Karte bekommen sollten. *g*

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia

    SimOff:

    Gut, in Ordnung. Ich denke ja schon, dass die Kaiserin irgendwann in ihre samtenen Puschen kommen wird... ;-)


    SimOff:

    Ich hoffe es... Aber als ich vor einigen Wochen das letzte Mal mit ihr Sprach -- seitdem hab ich sie nicht online gesehen --, hatte sie irgendwelche Probs mit ihrem Grafikprogramm. Die Karte war aber wohl schon recht weit, sie war grad an den Flussläufen... Naja, keinen Schimmer. Mal Herb fragen, sobald er wieder da ist, ob er Kontakt zu ihr hat.

  • Ich denke Monsieur, es ist am besten wenn ich einmal als Premierministerin nach Brissac reise und mir mit einem Zuständigen die Grenzregionen anschaue. Dann könnte ich auch mit der Herzogin von Brissac bzw. der Königin oder ein derartiges Kulturabkommen zwischen Alpemand und Brissac verhandeln.

  • SimOff:

    Jap, weiß Spatzl. Möchtest Du heute SimOn schon abreisen oder noch ein paar Tage bleiben und so tun als hätten wir noch Dienstag? So könnten wir auch das Gespräch im Konferenzsaal beenden und uns zu dem Grundlagenvertrag gut einigen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!