• Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Sie sagen es! Habe ich schonmal einen Abstecher nach Albernia empfohlen? :D

    Da bin ich mir nicht sicher. Aber ich könnte das durchaus mal in Erwägung ziehen. Ich weiß nur nicht, wie viel Zeit ich mir dafür nehmen kann/sollte. ;)


    Zitat


    Hehe. Du oder die Studenten? ;)


    Sowohl als auch natürlich. ;)
    Aber wenn mir jemand erzählt, dass eine Forderung nicht wirksam ist, weil noch kein Gericht darüber entschieden hat, dann wundere ich mich schon ob wir das gleiche Fach studiert haben bzw. am gleichen Ort. Ich habe dann als Anmerkung gefragt, ob die betreffende Person auch Morgens beim Bäcker die Brötchen nur dann bezahlt wenn man ihm ein Urteil vor die Nase hält.


    Zitat


    Ach, so schlimm ist das auch nicht. Ich bin ja auch in der Abteilung 'Bauen', da besteht übrigens kaum Gefahr, mit Zensursula zusammenzutreffen... :grins:


    Du meine Güte. An die hab ich ja nicht mal gedacht... Noch ein Grund mehr nicht da anzuheuern. :autsch: Sonst ende ich noch so: :einschenk: oder so :lost:
    Aber so wie ich von Kanzleien momentan umworben werde, habe ich jede Menge Alternativen. ;)

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Da bin ich mir nicht sicher. Aber ich könnte das durchaus mal in Erwägung ziehen. Ich weiß nur nicht, wie viel Zeit ich mir dafür nehmen kann/sollte. ;)


    In Albernia plant man alles immer erst zu Weihnachten. ;)


    Zitat

    Sowohl als auch natürlich. ;)
    Aber wenn mir jemand erzählt, dass eine Forderung nicht wirksam ist, weil noch kein Gericht darüber entschieden hat, dann wundere ich mich schon ob wir das gleiche Fach studiert haben bzw. am gleichen Ort. Ich habe dann als Anmerkung gefragt, ob die betreffende Person auch Morgens beim Bäcker die Brötchen nur dann bezahlt wenn man ihm ein Urteil vor die Nase hält.


    He, das muss in meinem Stamm-Supermarkt mal versuchen. Hauptsache, der geht dann nicht insolvent. :D


    Zitat

    Du meine Güte. An die hab ich ja nicht mal gedacht... Noch ein Grund mehr nicht da anzuheuern. :autsch: Sonst ende ich noch so: :einschenk: oder so :lost:


    Die ist doch hoffentlich spätestens nächstes Jahr nach der Bundestagswahl Geschichte. Wenn nicht, habe ich Angst, sie könnte wieder Landespolitik machen und mich in Hannover heimsuchen.


    Ich habe bislang niemanden der üblichen Verdächtigten hier getroffen - dabei sind sie hier alle geballt, der Schröder, der Wulff (okay, der wohnt bekanntlich außerhalb ^^), der McAllister oder eben die Zensursula. Da musst du also keine Angst haben. :grins:


    Zitat

    Aber so wie ich von Kanzleien momentan umworben werde, habe ich jede Menge Alternativen. ;)


    Na, das ist doch mal eine gute Nachricht. Ich drücke die Daumen! Ich kann dann zeitnah die Webseite der Anwaltskanzlei wieder online stellen - den Heiligen Beistand. :top: :grins: :grins:

  • Und, alles im Lot bei euch Ex-Alpiniern?


    Mir juckt es gerade gewaltig, unsere Nation wieder auferstehen zu lassen. Aber alleine möchte ich das nicht - hat jemand von euch Zeit? :D


    Naja, ich weiß schon. Der Skynet ist ja auch wieder (nebenbei) am studieren, da werdet ihr wohl beide keine Zeitreserven übrig haben. Ich übrigens nur, wenn ich auf Dienstreise bin - so wie in dieser Woche. :grins:

  • Meine Güte, das ging aber fix! :D


    Ich sehe schon, ich habe noch einiges nachzuholen. Mein mickriges FH-Diplom muss wohl ausgebaut werden. ;)


    Aber zurück zu Alpinia: Natürlich müssten wir ein paar Dinge ändern. Die Forenversion jedenfalls ist alt. Kennst du das Burning Board in der Version 3? (Das nutzt Astor derzeit.)


    Und vor allem muss Alpinia selbst auf Vordermann gebracht werden. Ich dachte - mal wieder - an eine Verfassungsreform. König weg, Republik her. Kantone gerne, aber möglichst mit wenig Personal zu betreiben.


    Vielleicht bekommen wir ja sogar die WiSim wieder hin. Da hatten ich lange Spaß dran und du meines Wissens (bis zur angekündigten Enteignung) auch. :grins:

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Meine Güte, das ging aber fix! :D


    Ich sehe schon, ich habe noch einiges nachzuholen. Mein mickriges FH-Diplom muss wohl ausgebaut werden. ;)


    Manchmal ist es anders auch einfacher. Einfacher ist manchmal einfacher. ;)

    Zitat


    Aber zurück zu Alpinia: Natürlich müssten wir ein paar Dinge ändern. Die Forenversion jedenfalls ist alt. Kennst du das Burning Board in der Version 3? (Das nutzt Astor derzeit.)


    Nein, kenne ich nicht. Aber ich bin bei Forensoftware auch nicht sehr bewandert. Ich würde einfach Deinem überlegenen Wissen folgen. ;)

    Zitat


    Und vor allem muss Alpinia selbst auf Vordermann gebracht werden. Ich dachte - mal wieder - an eine Verfassungsreform. König weg, Republik her. Kantone gerne, aber möglichst mit wenig Personal zu betreiben.


    Hm, also ich war immer sehr pro Königreich. Ich wünschte wir hätten RL auch eins. Dann hätten wir uns auch Herrn Wullf und Escort-Bettina (werd ich jetzt auch verklagt?) erspart. ;)

    Zitat


    Vielleicht bekommen wir ja sogar die WiSim wieder hin. Da hatten ich lange Spaß dran und du meines Wissens (bis zur angekündigten Enteignung) auch. :grins:


    So lange ich gut verdiene macht mir vieles Spaß. ;)

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Manchmal ist es anders auch einfacher. Einfacher ist manchmal einfacher. ;)


    Hey, war das jetzt ein Kompliment oder eine Beleidigung? :grins:


    Zitat

    Nein, kenne ich nicht. Aber ich bin bei Forensoftware auch nicht sehr bewandert. Ich würde einfach Deinem überlegenen Wissen folgen. ;)


    Es ist in der Handhabung sicherlich anders als das Burning Board 2, das wir hier haben. Aber es ist neuer, schneller und vor Allem sicherer. Und ich kann da auch einfacher Dinge anpassen.


    Zitat


    Hm, also ich war immer sehr pro Königreich. Ich wünschte wir hätten RL auch eins. Dann hätten wir uns auch Herrn Wullf und Escort-Bettina (werd ich jetzt auch verklagt?) erspart. ;)


    Hm. Naja, ich dachte an etwas mehr Rückbesinnung auf unsere Anfänge. Da tat uns ein Wechsel an der Spitze auch mal gut. In einer Monarchie wäre das... unumkehrbar.;)


    Heißt: Ich würde gerne meine Verantwortung auch mal abgeben können, ohne die Identität wechseln zu müssen.


    Das Staatssystem wäre in meiner Vorstellung relativ flach:


    - Präsident (Staatsoberhaupt)
    --> Direktwahl durch das Volk.
    --> Hat nur repräsentative Aufgaben.


    - Kanzler (Regierungschef)
    --> Wahl durch das "Parlament".
    --> Leitet die Verwaltung und bestimmt v.a. die Außenpolitik.


    - "Parlament"
    --> Setzt sich aus den Oberhäuptern der Kantone zusammen.
    --> Diskutiert über Gesetze und schlägt sie dem Volk vor.


    - Volk
    --> Gesetzgebung durch Referenden/Plebiszite.


    - Kantone
    --> Gesetzgebung und Verwaltung der lokalen Angelegenheiten.

    Das "Parlament" könnte man auch weglassen und den Kanzler ebenfalls vom Volk wählen lassen.


    Oder wir nehmen unser letztes System und ersetzen den König durch einen gewählten Präsidenten. Fertig wäre die Laube. Auch wenn wir ein paar weitere Verbesserungen/Änderungen vornehmen sollten. ^^


    Zitat

    So lange ich gut verdiene macht mir vieles Spaß. ;)


    Das klingt nach einem Lebensmotto. :D


    Ich muss aber tatsächlich mal schauen, ob ich die alte WiSim reaktivieren kann oder wir das Ding neu aufsetzen müssen. Wenn, dann sollten wir die Warenkreisläufe gleich mal anpassen und erweitern, damit wir auch unseren Eierlikör vermarkten können. :likoer:

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Hey, war das jetzt ein Kompliment oder eine Beleidigung? :grins:


    Glaub mir, es war ersteres!


    Zitat


    Es ist in der Handhabung sicherlich anders als das Burning Board 2, das wir hier haben. Aber es ist neuer, schneller und vor Allem sicherer. Und ich kann da auch einfacher Dinge anpassen.


    Das klingt doch nach einer sinnvollen Sache. Und nur weil man an etwas gewöhnt ist, muss das ja nicht heißen, dass sich nicht etwas ändern kann.



    Das klingt im Prinzip gar nicht schlecht. Sehr direkte Demokratie mit einer Staatsversammlung (das was Du als "Parlament" bezeichnet hast). Wenn Du die Verantwortung abgeben willst, stehe ich nicht im Wege den König zu stürzen. ;)


    Zitat


    Ich muss aber tatsächlich mal schauen, ob ich die alte WiSim reaktivieren kann oder wir das Ding neu aufsetzen müssen. Wenn, dann sollten wir die Warenkreisläufe gleich mal anpassen und erweitern, damit wir auch unseren Eierlikör vermarkten können. :likoer:


    Also ohne Eierlikör geht es auf keinen Fall. ;)

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Glaub mir, es war ersteres!


    Ich wollte dich doch nur ärgern. ;)


    Zitat

    Das klingt doch nach einer sinnvollen Sache. Und nur weil man an etwas gewöhnt ist, muss das ja nicht heißen, dass sich nicht etwas ändern kann.


    Richtig! Und ich denke, Skynet kennt das WBB3 bereits aus Astor, so dass er keine Einwände haben dürfte.


    Zitat

    Das klingt im Prinzip gar nicht schlecht. Sehr direkte Demokratie mit einer Staatsversammlung (das was Du als "Parlament" bezeichnet hast). Wenn Du die Verantwortung abgeben willst, stehe ich nicht im Wege den König zu stürzen. ;)


    Viva la Revolución! :grins:


    Eventuell könnte man das "Parlament" auch weglassen, wobei ich das so schlecht nicht finde. Es könnte ja als einzige weitere Aufgabe die Regierung kontrollieren (also nicht nur wählen, sondern auch abwählen). Dann hätten wir auf Bundesebene auch immer eine Regierung, die der Mehrheit in den Kantonen entspräche.


    Ob man Gesetze nur dort diskutiert und das Volk hinterher nur darüber abstimmen lässt, weiß ich noch nicht. Auch wenn das durchaus interessant wäre. Oder man sieht eine Art "Ältestenrat" vor, der das Diskutieren übernimmt. Wer lange genug dabei ist, darf da rein; wer nicht, darf eben "nur" über das Ergebnis der Diskussionen mitstimmen. (Auch wenn das eine gewisse Abkehr vom direktdemokratischen Ansatz wäre).


    Zitat

    Also ohne Eierlikör geht es auf keinen Fall. ;)


    Genau. Dann kann deine Manufaktur gleich mal ein Monopol aufbauen. :super:

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Ich wollte dich doch nur ärgern. ;)


    Don't wake the lion. ;)


    Zitat


    Richtig! Und ich denke, Skynet kennt das WBB3 bereits aus Astor, so dass er keine Einwände haben dürfte.


    Wunderbar. Ist also beschlossene Sache. Allerdings wäre es schön aus nostalgischen Gründen das alte Forum online zu lassen.


    Zitat


    Viva la Revolución! :grins:


    Eventuell könnte man das "Parlament" auch weglassen, wobei ich das so schlecht nicht finde. Es könnte ja als einzige weitere Aufgabe die Regierung kontrollieren (also nicht nur wählen, sondern auch abwählen). Dann hätten wir auf Bundesebene auch immer eine Regierung, die der Mehrheit in den Kantonen entspräche.


    Ob man Gesetze nur dort diskutiert und das Volk hinterher nur darüber abstimmen lässt, weiß ich noch nicht. Auch wenn das durchaus interessant wäre. Oder man sieht eine Art "Ältestenrat" vor, der das Diskutieren übernimmt. Wer lange genug dabei ist, darf da rein; wer nicht, darf eben "nur" über das Ergebnis der Diskussionen mitstimmen. (Auch wenn das eine gewisse Abkehr vom direktdemokratischen Ansatz wäre).


    Was man überlegen könnte ist, ob man daraus einen Rat der alten Adligen macht. Rein diskutierende Tätigkeit und keinerlei Entscheidungsbefugnis.


    Man könnte es simulatorisch so ausgestalten, dass eine Revolution gegen den König stattgefunden hat, die nur mit Hilfe der Adligen möglich gewesen ist. Deswegen wollte man denen aber eine möglichkeit geben im Staat zu verbleiben.


    Zitat


    Genau. Dann kann deine Manufaktur gleich mal ein Monopol aufbauen. :super:


    Klar, wo wäre denn sonst der Spaß (für mich)? ;)

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Don't wake the lion. ;)


    Miau? ;)


    Zitat


    Wunderbar. Ist also beschlossene Sache. Allerdings wäre es schön aus nostalgischen Gründen das alte Forum online zu lassen.


    Das kann man machen, der Platz ist da. Die alten Beiträge kann ich aber ohnehin ins neue Forum übernehmen (kopieren), so dass uns nichts verloren geht.


    Zitat

    Was man überlegen könnte ist, ob man daraus einen Rat der alten Adligen macht. Rein diskutierende Tätigkeit und keinerlei Entscheidungsbefugnis.


    Dann muss ich schnell noch ein paar Adelstitel verteilen. :D


    Aber etwas in der Art wäre möglich. Wobei es wohl doch sinniger sein könnte, einfach die ohnehin zu besetzenden Kantonsoberhäupter für so ein Gremium zu nehmen. Sonst haben wir wieder etliche Gremien. ;)


    Zitat

    Man könnte es simulatorisch so ausgestalten, dass eine Revolution gegen den König stattgefunden hat, die nur mit Hilfe der Adligen möglich gewesen ist. Deswegen wollte man denen aber eine möglichkeit geben im Staat zu verbleiben.


    Das könnte man so oder so machen, klingt nämlich nicht verkehrt.


    Auch wenn Clausi dann ins Exil gehen muss. *schnüff* Und seine Verlobte gleich mit! :D


    Zitat

    Klar, wo wäre denn sonst der Spaß (für mich)? ;)


    Wer weiß, ob nicht noch Konkurrenz am Horizont auftaucht. :koenig:

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Miau? ;)


    Das ist verstörend auf so vielen verschiedenen Ebenen. ;)


    Zitat


    Das kann man machen, der Platz ist da. Die alten Beiträge kann ich aber ohnehin ins neue Forum übernehmen (kopieren), so dass uns nichts verloren geht.


    Oder so. Solange die Daten für unsere Historiker erhalten bleiben...

    Zitat


    Dann muss ich schnell noch ein paar Adelstitel verteilen. :D


    Aber etwas in der Art wäre möglich. Wobei es wohl doch sinniger sein könnte, einfach die ohnehin zu besetzenden Kantonsoberhäupter für so ein Gremium zu nehmen. Sonst haben wir wieder etliche Gremien. ;)


    Mit wem wir das Gremium letztendlich besetzen ist m.E. nicht so wichtig. Wir werden es ja doch wieder selbst machen. ;)

    Zitat


    Das könnte man so oder so machen, klingt nämlich nicht verkehrt.


    Auch wenn Clausi dann ins Exil gehen muss. *schnüff* Und seine Verlobte gleich mit! :D


    Vielleicht könnte man das Ganze etwas blutiger gestalten.


    Zitat


    Wer weiß, ob nicht noch Konkurrenz am Horizont auftaucht. :koenig:


    Kokurrenz wird mit allen legalen und pseudolegalen Mitteln bekämpft. :D

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Das ist verstörend auf so vielen verschiedenen Ebenen. ;)


    Ein "Wuff" hätte es nicht besser gemacht. :D


    Zitat

    Mit wem wir das Gremium letztendlich besetzen ist m.E. nicht so wichtig. Wir werden es ja doch wieder selbst machen. ;)


    Stimmt auch wieder. Hauptsache, wir können Skynet motivieren - sonst heißt wir = wir beiden. ^^


    Zitat

    Vielleicht könnte man das Ganze etwas blutiger gestalten.


    Johanna würde sich opfern? :grins:


    Zitat

    Kokurrenz wird mit allen legalen und pseudolegalen Mitteln bekämpft. :D


    Damit kennst du dich scheinbar aus. 8)


    Leider habe ich derzeit (bin jetzt wieder zu Hause) kein DSL (Kabel Deutschland muss wohl noch Kabel verlegen...), daher kann ich mich um ein neues Forum nicht so gut kümmern. Aber wir werden ja ohnehin noch eine Weile Planen, ehe wir "richtig" loslegen.

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Ein "Wuff" hätte es nicht besser gemacht. :D


    Wahrscheinlich eher noch verstörender. ;)


    Zitat


    Stimmt auch wieder. Hauptsache, wir können Skynet motivieren - sonst heißt wir = wir beiden. ^^


    Das wäre durchaus hilfreich. Allerdings könnte ein wenig frisches Blut auch nicht direkt schaden.


    Zitat


    Johanna würde sich opfern? :grins:


    Das war die Idee. Dann hätte Clausis Abgang gleich noch etwas tragisches.


    Zitat


    Damit kennst du dich scheinbar aus. 8)


    Selbstverständlich. Hast Du je das Gegenteil angenommen? *muahahahahah*


    Zitat


    Leider habe ich derzeit (bin jetzt wieder zu Hause) kein DSL (Kabel Deutschland muss wohl noch Kabel verlegen...), daher kann ich mich um ein neues Forum nicht so gut kümmern. Aber wir werden ja ohnehin noch eine Weile Planen, ehe wir "richtig" loslegen.


    Ja, die sind hin und wieder sehr langsam. Ich würd mal sagen: Keine falsche Eile. Wir halten es da mit der alpinischen Gemütlichkeit. ;)

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Wahrscheinlich eher noch verstörender. ;)


    Piep?;)


    Zitat


    Das wäre durchaus hilfreich. Allerdings könnte ein wenig frisches Blut auch nicht direkt schaden.


    Wir sollten unser Comeback zumindest auf dem Marktplatz Kund tun und alte Kenner und neue Interessierte ansprechen.


    Ich sollte dem Skynet mal Bescheid geben, der schaut seit ein paar Wochen ab und zu mal in Astor vorbei und macht den Eindruck, zumindest dort mal wieder (sportlich) mitmischen zu wollen. Vielleicht hat er ja Meinung zu dem, was wir hier besprechen. :)


    Zitat


    Das war die Idee. Dann hätte Clausis Abgang gleich noch etwas tragisches.


    Da würde ihm nur Suizid helfen. ;)
    Dann können wir wirklich komplett anfangen.


    Da fällt mir ein: Wir könnten ja auch einen sozialistischen Umsturz machen. Täglich ne Parade, stündlich Drohungen gegen den Westen. Und wir sind sicher hinter unseren Bergen, Hügeln und Mauern und in den Tälern. :grins:


    Zitat

    Damit kennst du dich scheinbar aus. 8)


    Selbstverständlich. Hast Du je das Gegenteil angenommen? *muahahahahah*[/quote]
    Da brauche ich wohl unheiligen Beistand. :D


    Zitat

    Ja, die sind hin und wieder sehr langsam. Ich würd mal sagen: Keine falsche Eile. Wir halten es da mit der alpinischen Gemütlichkeit. ;)


    Darf ich schon wieder drei Wochen nicht antworten? :heul:


    Ich habe ja Internet über das Handynetz (und sogar recht fixes UMTS). Aber eben volumenbeschränkt, so dass ich nicht große Daten (Grafiken etc.) herumschieben kann/sollte.

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Piep?;)


    Nein, das funktioniert für mich nicht. ;)


    Zitat


    Wir sollten unser Comeback zumindest auf dem Marktplatz Kund tun und alte Kenner und neue Interessierte ansprechen.


    Klingt sinnvoll!


    Zitat


    Ich sollte dem Skynet mal Bescheid geben, der schaut seit ein paar Wochen ab und zu mal in Astor vorbei und macht den Eindruck, zumindest dort mal wieder (sportlich) mitmischen zu wollen. Vielleicht hat er ja Meinung zu dem, was wir hier besprechen. :)


    Wäre vielleicht ganz gut, wenn er auch etwas dazu zu sagen hätte.


    Zitat


    Da würde ihm nur Suizid helfen. ;)
    Dann können wir wirklich komplett anfangen.


    Emigration würde ja auch reichen. ;)


    Zitat


    Da fällt mir ein: Wir könnten ja auch einen sozialistischen Umsturz machen. Täglich ne Parade, stündlich Drohungen gegen den Westen. Und wir sind sicher hinter unseren Bergen, Hügeln und Mauern und in den Tälern. :grins:


    Okay, I call El Generalissimo. :D


    Zitat


    Da brauche ich wohl unheiligen Beistand. :D


    Einen anderen bekommst Du von Juristen auch nicht. ;)


    Zitat


    Darf ich schon wieder drei Wochen nicht antworten? :heul:


    Du darfst so oft anworten wie Du willst. Es wäre viel zu ungemütlich sich von der Gemütlichkeit Vorschriften machen zu lassen. ;)


    Zitat


    Ich habe ja Internet über das Handynetz (und sogar recht fixes UMTS). Aber eben volumenbeschränkt, so dass ich nicht große Daten (Grafiken etc.) herumschieben kann/sollte.


    Wenn ich was tun kann, sag Bescheid.

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg
    Nein, das funktioniert für mich nicht. ;)


    Dann hast du keinen Vogel. :grins:


    Zitat

    Klingt sinnvoll!


    Kommt ja auch von mir! :top: ;)


    Zitat

    Wäre vielleicht ganz gut, wenn er auch etwas dazu zu sagen hätte.


    Er hat vorhin in Astor eine PN mit einem Link zu diesem Thread bekommen.


    Zitat

    Emigration würde ja auch reichen. ;)


    Aber wohin? Gibt es ein Land, das einen emporgekommenen König aufnehmen würde? Und nein, in die DU (Ratelon) will ich nicht. :D


    Zitat

    Okay, I call El Generalissimo. :D


    Hast du den in deiner Kurzwahlliste? ;)


    Okay, vielleicht keine so gute Idee, wenn wir lange überleben wollen. Schweiz ist ja kein Kuba. ^^


    Zitat


    Einen anderen bekommst Du von Juristen auch nicht. ;)


    Verraten und verkauft, ja. Ich hatte schon mit genügend Rechtsanwälten zu tun gehabt - aber meistens als Kontrahenten vorm Verwaltungsgericht. Und wenn die Meisten Anwälte eines nicht können, dann allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht. :richter:


    Zitat

    Du darfst so oft anworten wie Du willst. Es wäre viel zu ungemütlich sich von der Gemütlichkeit Vorschriften machen zu lassen. ;)


    Und verwirrend! :grins: Aber mit Vorschriften kenne ich mich aus. :)


    Zitat

    Wenn ich was tun kann, sag Bescheid.


    Gute Frage. Technisch vermutlich nichts. Bringt ja nichts, dir die Daten zu schicken, damit du sie hochlädst. :D

  • Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    Dann hast du keinen Vogel. :grins:


    Keinen lebenden... ;)


    Zitat


    Kommt ja auch von mir! :top: ;)


    Dazu sage ich mal besser nichts, sonst werde ich noch aus dem Forum verbannt. :grins: :enthaltung:


    Zitat


    Er hat vorhin in Astor eine PN mit einem Link zu diesem Thread bekommen.


    Dann warten wir mal auf seine Antwort.


    Zitat


    Aber wohin? Gibt es ein Land, das einen emporgekommenen König aufnehmen würde? Und nein, in die DU (Ratelon) will ich nicht. :D


    Du bist aber auch wählerisch... Wie wäre es mit einer Höhle in den alpinischen Bergen? ;)


    Zitat


    Hast du den in deiner Kurzwahlliste? ;)


    Nicht mehr. Er hat zu oft angerufen und wollte Hilfe haben. :grins:
    Okay, vielleicht keine so gute Idee, wenn wir lange überleben wollen. Schweiz ist ja kein Kuba. ^^


    Zitat


    Verraten und verkauft, ja. Ich hatte schon mit genügend Rechtsanwälten zu tun gehabt - aber meistens als Kontrahenten vorm Verwaltungsgericht. Und wenn die Meisten Anwälte eines nicht können, dann allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht. :richter:


    Kann ich aus eigenem (Nicht)wissen bestätigen. ;)


    Zitat


    Und verwirrend! :grins: Aber mit Vorschriften kenne ich mich aus. :)


    Und mit Gemütlichkeit nicht?

  • Zitat

    Original von Johanna Gutenberg


    Keinen lebenden... ;)


    Örgs.


    Zitat


    Dazu sage ich mal besser nichts, sonst werde ich noch aus dem Forum verbannt. :grins: :enthaltung:


    Genau! :P Genau! :hrhr:


    Zitat


    Dann warten wir mal auf seine Antwort.


    Rischtisch.


    Der Sendler ist ja leider auch nicht mehr so aktiv in den MNs (war lange noch in Ratelon, aber da ist er auch fast nie mehr), sonst würde ich ihn nochmal anhauen. den haben wir damals ja mit dem Königreich verloren - leider.


    Und von Thasco, Platon, Willibald oder Jack (und wie sie alle hießen) habe ich leider ewig nichts mehr vernommen die MNs betreffend. Und Quentin (der ja mein Bruder ist) hat genug anderes um die Ohren (und soll sich mal weiter um seine Freundin kümmern, ich will nochmal Onkel werden ^^). Hm. Und mein anderer Bruder war leider nicht so lange hier, den brauche ich nicht zu fragen. :D


    Zitat


    Du bist aber auch wählerisch... Wie wäre es mit einer Höhle in den alpinischen Bergen? ;)


    Beim Yeti? Mit dem habe ich mich doch nur gestritten - und ob er noch Vegetarier ist, weiß man nicht.


    Zitat


    Nicht mehr. Er hat zu oft angerufen und wollte Hilfe haben. :grins:


    Den hat also der Teufel geholt. :top:


    Ich mache mir morgen mal Gedanken dazu, wie wir das neue System genau umsetzen könnten. Vielleicht bekomme ich sogar schon ne Verfassung gebastelt, das habe ich über die Jahre ja perfektioniert. :lovealp:


    Zitat

    Kann ich aus eigenem (Nicht)wissen bestätigen. ;)


    Igitt, ein ehrlicher Jurist! ;)


    Zitat

    Und mit Gemütlichkeit nicht?


    Doch, doch. Ich bin doch Ministerialbeamter! :grins:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!