Beiträge von Dr. Thasco

    (Ich gebe im Namen des Ministers für Kultur, Soziales und Umwelt in Moncao, Herrn Niklas, folgendes bekannt:)


    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aller Micronationen,


    lange Zeit lag die einstmals so lebhafte künstlerische Landschaft Moncaos brach. Dies soll sich jetzt ändern. Versteckte künstlerische Talente, Hobbymalerei – all dies können sie jetzt wieder offen zu Tage treten lassen. In meiner Eigenschaft als KUS rufe ich sie auf, an dem Wettbewerb „Kunstwelt Moncao“ teilzunehmen und ihre Geistesgaben allen Bürgern der Micronations zukommen zu lassen.


    Die Regeln:


    Teilnahmeberechtigt sind alle Bürger einer Micronation


    Der Wettbewerb wird in folgenden Sparten ausgetragen:
    - Kurzgeschichte (nicht länger als eine DinA4-Seite
    - Gedichte (nicht länger als eine DinA4-Seite)
    - Moderne Malerei (nicht mehr als ca. 200 kb)
    Alle Werke müssen einen Bezug zu den Micronationen haben
    Jeder Teilnehmer kann in allen drei Sparten teilnehmen
    Die Jury wird in jeder Sparte die besten drei Werke prämieren. Mangels WiSim wird der Ruhm und die Hinterlegung in der Nationalbibliothek Moncao wohl der einzige Preis bleiben.
    Die Jury besteht aus folgenden Personen: Dr. Thasco, Lordi Berenger und Niklas


    Einsendeschluss ist jeweils der 12. März 2006


    Die Geschichte, Gedichte, Bilder bitte mit Namen und e-mail an folgende e-mail schicken:
    Niklas@romanzeit.de


    Ich werde die Werke umgehend nach Erhalt den anderen Jurymitgliedern zukommen lassen. Alle Teilnehmer werden auf dem Marktplatz von Moncao öffentlich ausgerufen. Sollte jemand seinen Namen inerhalb 2 Tagen nach Absendung seines Werkes nicht auf der Liste finden, bitte umgehend melden. ab und zu wandern e-mails in das unendliche Nirwana des Netzes.


    Viel Erfolg


    Niklas
    KUS

    Ich will das nur klarstellen, Clausi: Ich mag Dich nach wie vor. Du warst tatsächlich for ein paar Jahren der Grund, dass ich nach Alpinia gekommen bin. Und wir haben viel durchgemacht, oh ja. Und ich bi mir GANZ SICHER, dass wir uns wiedersehn werden. ;)


    Und: Nein, Du warst nicht der Grund, sondern höchstens der Auslöser, dass ich weggegangen bin. Alpinia ist tot, leider. Derek ist zwar in meinen Augen ein wahrer Held, dass er versucht, hier noch Leben einzuhauchen, aber im Grunde brauchen wir uns nichts vormachen. Alle Mitspieler, Du und ich eingeschlossen - vielleicht bis auf Derek - haben keine richtige Motivation mehr, hier mitzuspielen.


    Traurig, aber wahr.

    Liebe Mitspieler,


    schade, ich hätte nich gedacht, dass es mal so weit kommt. Aber die Lust, hier in Alpinia noch etwas zu getalten, ist mittlerweile gen 0 angekommen, so leid es mir tut.


    Es hat viel Spass gemacht mit euch, ich war lange ein Teil dieser Community, werde aber nun meine Staatsbürgerschaft niederlegen. Die Kirchenseiten bleiben online, bis ihr entschieden habt, was damit geschehen soll.


    Als Hoher Bastard trete ich von meinem Amt zurück und übertrage es kommissarisch Johanna Gutenberg. Möge der Hohe Bastard euren Eeg leiten!


    Tschüssi!

    Zitat

    Original von Clausi I. von Alpinia
    So, ich habe mal eine weitere Zeile unter dem Usernamen eingefügt, in den die Adelstitel kommen. ;)


    War das n Hack oder haste das selbst hinbekommen?

    *sim-off*


    Wir rutschen ins Sim-off ab, denke ich. Und höflich war ich nun wirklich so gut wie immer, ehrlich. Und gerade jetzt, wo wir den Staat hier wieder aufpeppen wollen, uns hängen zu lassen, ist halt nicht so toll. Ich weiss, Du warst im Krankenhaus, das tut mir auch leid. Sicherlich gibts auch für die letzten 6 Tage einen Grund. Aber irgendwie kommst Du immer dann wieder, wenn wir hier wenigstens legitim (Verfassung) versuchen, aus der Sache rauszukommen. ;)


    *sim-on*

    Ich sage es ganz offen: Ich finde es unglaublich lästig, die ganze Zeit zu warten, ob Seine Majestät da ist oder nicht. 6 Tage ist jetzt nichts passiert. Die Ernennung des neuen Reichskanzlers steht an. Der Empfang von ausländischen Gästen. Die Diskussion über die neue Verfassung. Was tun?

    Es sind bereits wieder 6 Tage verstrichen. Ich leite daher die Abstimmung erneut ein.


    Wer für Herrn Dr. Thasco von Jäger als Regent ist, der stimme mit Ja. Nein und Enthaltungen sind möglich.